Direkt zum Inhalt

Dr. Adelheid Fiedler

Dr. Adelheid Fiedler

Als studierte Biologin, Theologin, Pädagogin und Beratungswissenschaftlerin interessiert sich Dr. Adelheid Fiedler für alles, was lebendig ist. Veränderungen sind Zeichen von Vitalität: Die angemessene Reaktion auf den Wandel kann Potenzial für persönliches und institutionelles Wachstum befreien. Einzelpersonen und Organisationen vertrauen dabei auf die Hilfestellung von Dr. Fiedler.

Mit der ihr eigenen Mischung aus Bodenständigkeit und Weltläufigkeit berät sie Organisationen im konstruktiven Umgang mit Hierarchien und Formen der gelingenden Selbstorganisation und unterstützt sie bei der kreativen Erarbeitung und Implementierung neuer Arbeits- und Entscheidungsstrukturen.

Einzelpersonen begleitet sie durch herausfordernde Phasen im Berufsleben und reflektiert mit ihnen Rollen, Werte und Ziele: mit der Absicht, gemeinsam die Balance im Leben zu finden oder wiederherzustellen.

Dr. Fiedler hat ein Faible für unkonventionelle Fragestellungen und sucht jenseits von Patentrezepten nach neuen Lösungen. Gerne wagt sie gemeinsam mit Ihnen einen furchtlosen Blick über den Tellerrand.

Studium

M.A. Mehrdimensionale Organisationsberatung (MDOb, heute COS), Universität Kassel

Promotion (Dr. theol.)

Studium Biologie, katholische Theologie, Pädagogik, Universität Tübingen. Einjähriger Forschungsaufenthalt in Kamerun

Weiterbildung

Organisationsdesignerin für Agile Teams und Organisationen, Future Leadership Academy

Online-Supervision, -Coaching und -Training

»Augenhöhe«-Wegbegleiterin

Seelsorge, Sterbe- und Trauerbegleitung

Demografieberatung

Beruflicher Werdegang

Selbstständig als Supervisorin, Coach und Organisationsberaterin

Projektmitarbeit »Ganzheitliche Bildung im Sozialraum«, Felsenweginstitut Dresden

Projektmitarbeit »Mitarbeiter pflegen!« – Vereinbarkeit von Beruf und Pflegeverantwortung

Referentin für Freiwilligendienste für Erwachsene (Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH)

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)

Veröffentlichungen: Eine Auswahl

Aufgeklärter Respekt – Säkularität als Beratungshaltung. In: Gruppendynamik und Organisationsberatung. Nr. 2/2015

Gott im Coaching? Zur Annäherung von religiöser Seelsorge und säkularer Beratung. Kassel 2013

"Ich war tot und ihr habt meinen Leichnam geehrt." Unser Umgang mit den Verstorbenen. Mainz 2011

 


 
Heiner Kottmann

Heiner Kottmann

Daniel Märkisch

Daniel Märkisch

Dr. Gottfried Kommescher

Dr. Gottfried Kommescher

Dr. Magdalena Holztrattner

Dr. Magdalena Holztrattner

Dr. Adelheid Fiedler

Dr. Adelheid Fiedler

Nicola Wreford-Howard

Nicola Wreford-Howard

Dr. Peter Altvater

Dr. Peter Altvater

Dr. Martin Lüdemann

Dr. Martin Lüdemann